GPB
- Bildung mit Zukunft!

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung im Detail

Von Variablen, Konstanten und Operatoren ...!
Alles rund um den Beruf des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung!

Als Computerprofi arbeiten Sie in Unternehmen, die Computertechnik und IT-Systeme herstellen oder auch Dienstleistungen rund um den PC für andere Firmen anbieten. Sie sind der Fachmann wenn es um das Konzipieren und Entwickeln kundenspezifischer Softwareanwendungen geht. Außerdem nutzen Sie Ihre Skills um Anwendungen zu testen und zu dokumentieren, um Projekte zu planen und zu managen und natürlich um Bedienoberflächen bzw. Programme nach Kundenanforderungen zu entwickeln und zu skripten. Erfahren Sie mehr dazu!

Verdienst

Eine mögliche Vergütung (abhängig von Ort, Berufserfahrung und Verantwortungsgrad) kann zwischen 1900 EUR und 7200 EUR pro Monat liegen. Mögliche Sonderzahlungen sind von Arbeitgeber zu Arbeitgeben unterschiedlich.
(Quelle: gehaltsvergleich.de)

Tätigkeit

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung arbeiten in Technik-Abteilungen für Firmen jeglicher Wirtschaftssektoren, vor allem aber in der IT-Branche. Außerdem können Sie für Unternehmen tätig sein, die Software für ihre eigenen geschäftlichen Prozesse erstellen und verwalten.

Sie können in folgenden Branchen arbeiten:

  • IT, Computer
  • Chemie, Pharmazie, Kunststoff
  • Elektro
  • Fahrzeugbau, -instandhaltung
  • Finanzdienstleistungen, Immobilien
  • Ingenieurdienstleistungen, Bausachverständigenwesen
  • Medien, Informationsdienste
  • Metall, Maschinenbau, Feinmechanik, Optik
  • Transport, Verkehr
  • Werbung, Public Relations
  • Wissenschaft, Forschung, Entwicklung
  • Öffentliche Verwaltung

Was sollte man können?

Sie wollten schon immer Skriptsprachen im Schlaf können? Die Computerwelt fasziniert Sie? Mathe, logisches Denken und abstraktes Vorstellungsvermögen war für Sie nie ein Problem in der Schule? Programmieren und Skripten war schon immer etwas, was Sie neugierig gemacht hat? Der Beruf des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung vereint all das und scheint ideal für Sie zu sein! Wichtig ist: Bleiben Sie immer up to date, denn gerade die IT-Branche wächst und verändert sich blitzschnell.

Zugangsvoraussetzungen

Sie interessieren sich für eine Ausbildung oder Umschulung? Dann sollten Sie diese allgemeinen Kriterien erfüllen:

  • Guter Schulabschluss (Abitur, Fachhochschulreife oder MSA)
  • Spaß am künftigen Beruf und an der Ausbildung
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Fleiß und Lernbereitschaft
  • Bestehen des Eignungstests

(Individuelle Ausnahmen sind auch möglich. Fragen Sie uns!)

Voraussetzungen für eine Ausbildung

Sie können Ihre Ausbildung bei uns beginnen, wenn die allgemeinen Voraussetzungen erfüllt sind und Sie im Idealfall über 18 Jahre alt sind.

Voraussetzungen für eine Umschulung

Wenn Sie die allgemeinen Voraussetzungen erfüllen und zudem einen guten Schulabschluss (MSA) und/oder mehrjährige Berufserfahrung haben können Sie mit Ihrer Umschulung bei uns beginnen.

Erfahren Sie bei den Startterminen wann's losgeht!

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten anzeigen

IT-Fachkräfte weiterhin auf dem Markt gesucht

"Der Anteil offener Stellen für IT-Fachkräfte war noch nie so hoch wie in diesem Jahr."

mehr erfahren

Informationen